Frank Ortmann, geb. 1977, ist freier Grafikdesigner, Typograf und Schreibkünstler. Er hat in der Printmedien-Branche gelernt und gearbeitet, war mehrere Jahre lang Art Director einer großen Werbeagentur und hat Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Potsdam studiert. Frank Ortmann lebt und arbeitet derzeit in Potsdam. Zu seinen Auftraggebern gehören der Rowohlt Verlag, MetaDesign und der Schriftsteller Max Goldt. Auf diesen Seiten berichtet Frank Ortmann – um Verständlichkeit für jedermann bemüht – über seine Arbeit.

Frank Ortmann sieht Praktikabilität im Design als erste Maßgabe an. Er ist aber gleichzeitig davon überzeugt, dass es die Ausstrahlung künstlerischer Intelligenz und/oder formaler Raffinesse ist, die ein Designprodukt aus der Masse hervorstechen lässt. Erst durch solche Qualitäten, die über den reinen Nutzen und das Handwerk hinausgehen, wird Design in höchstem Maße wirksam und beglückend. Frank Ortmann hat verschiedene Designwettbewerbe gewonnen, seine vielfältigen Arbeiten finden sich im In- und Ausland publiziert und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.